Unser Ziel ist die Weiterentwicklung intelligenter Speichertechniken und die Erforschung neuer Lösungsansätze 
für Industrie, Gewerbe, Netzbetreiber und Energieversorger.

Industriespeicher

Durch die Reduzierung von Lastspitzen (Peak-Shaving) mit einem Kurzzeitspeicher kann sowohl die produzierende Industrie, als auch das Gewerbe, hohe Kosten, die durch den Leistungspreis erzeugt werden einsparen.

REGELLEISTUNGSSPEICHER

Ins Stromnetz muss immer exakt genau so viel Leistung eingespeist werden, wie verbraucht wird. Konventionelle Kraftwerke sind allerdings zu träge, um Lastschwankungen ausgleichen zu können. Regelleistungsspeicher können diese Lastspitzen nivellieren.

ENERGIEMANAGEMENT

Innovative Systeme sorgen dafür, dass die selbst erzeugte Energie optimal genutzt werden kann. Auch der Verbrauch wird so gesteuert, dass Ihre Stromkosten ohne Komforteinbußen deutlich reduziert werden.

PARTNER

NEWS

Auf dem Campus der TU in Garching wurde Bayerns erster Regelenergiespeicher feierlich in Betrieb genommen. In Zukunft unterstützt er von diesem Standort aus aktiv das europäische Verbundnetz.

Erfahren Sie mehr

Smart Power arbeitet jetzt im Bereich der Visualisierung und Prozessleittechnik mit FlowChief zusammen.

Erfahren Sie mehr

In Garching, Oberbayern, ganz in der Nähe von München soll er stehen, Bayerns erster Batteriespeicher für die Bereitstellung von Primärregelleistung (PRL) mit mehr als einem Megawatt Lade- und Entladeleistung.

Erfahren Sie mehr

Energy Globe Austria Sieger stehen fest. Österreichs beste Umweltprojekte wurden bei der Austria Gala ausgezeichnet.

Erfahren Sie mehr

Smart Power, die Hochschule Osnabrück und die Universität der Bundeswehr präsentieren auf der Hannover Messe einen neuartigen Batteriespeicher mit integriertem Stromrichter.

Erfahren Sie mehr