Unsere Referenzen

Einen guten Einblick in unsere Leistungen erhalten Sie anhand folgender Projektbeispiele. Hier sehen Sie eine
Auswahl unserer realisierten Projekte aus den Bereichen: Beratung, Industrie und Investoren Projekte. Bei Fragen zur
Planung, Umsetzung oder Optimierung Ihres persönlichen Projekts erreichen Sie uns gerne über unsere Kontaktdaten.

Bäckerei Schmidt
Systemuebersicht

PROJEKTSTART:

03/2016

ANWENDUNG:

Beratung hinsichtlich Energieeffizienz, erneuerbare Produktion, Energiemanagement und Ausbauempfehlungen
für das bestehende Werk. Aufnahme von Energiedaten und Simulationen für die Ausbauempfehlung.

Knott
200kw-100

PROJEKTSTART:

03/2016

ANWENDUNG: 

Beratung hinsichtlich Energieeffizienz, erneuerbare Produktion, Energiemanagement und Ausbauempfehlungen
für das bestehende Werk. Aufnahme von Energiedaten und Simulationen für die Ausbauempfehlung.

Residenz Sternwarte
sternwarte_1

Webpräsenz:
http://www.residenz-sternwarte.de

WSB Projekt GmbH

geplante Leistung: 2,5 MWh
geplante Kapazität: 2,7 MWh

ANWENDUNG: 

Primärregelleistung und Windenergie-Zwischenspeicherung

BEITRAG Smart Power:
Vorbereitung der Netzanschlussunterlagen, Erstellung Ausschreibungstext für das Projekt, Beratung
und Klärung offener Fragen zum Projekt, Baubegleitung bis hin zur Präqualifikation.

Industriespeicher Trostberg
IMG_0916

Titel:
GreenRock Energy
Leistung: 60 kW
Kapazität: 60 kWh
Zelltyp: Lithium-Ionen (prismatisch)

Anwendung:
Der Speicher wird verwendet, um die Anschlussleistung des Gebäudes der GreenRock Energy
zur reduzieren und die Versorgung mit erneuerbarer Energie sicherzustellen. Genutzt wird das Gebäude durch
BASF, die auf diese Weise Ihr grünes Profil stärken.

Explorer Hotel Schönau

explorer

Webpräsenz:
https://www.explorer-hotels.com/berchtesgaden

PRL Garching
nec-gbs-40-ld-700v-1100-kwh

Leistung:
1400 kW

Kapazität:
1216 kWh

Zelltyp:
Lithium-Ionen (prismatisch)

Anwendung:
Garching bei München zeichnet sich schon seit langem durch Forschungsintensität und Anbindung
erneuerbarer Energien aus. Das Batteriespeichersystem dient ausschließlich der Netzstabilität und
versorgt es mit Primärregelleistung. Diese ist erforderlich wenn Erzeugung und Verbrauch im
frequenzharmonisierten Verbundnetz aus dem Gleichgewicht gerät.

Jede Erzeugungsanlage trägt dabei ihren Betrag zur gesamten erforderlichen Leistung bei.
Mit einer Anschlussleistung von 1.4 Megawatt ist das System das erste seiner Art in Bayern
und dem Gebiet des Übertragungsnetzbetreibers Tennet.

Es stabilisiert den dynamischen Netzbetrieb, trägt somit zur Energiewende bei und stärkt
einen flächendeckenden Einsatz eneuerbarer Energien.

SP Trostberg 1