Unser Ziel ist die Weiterentwicklung intelligenter Speichertechniken und die Erforschung neuer Lösungsansätze 
für Industrie, Gewerbe, Netzbetreiber und Energieversorger.

Industriespeicher

Durch die Reduzierung von Lastspitzen (Peak-Shaving) mit einem Kurzzeitspeicher kann sowohl die produzierende Industrie, als auch das Gewerbe, hohe Kosten, die durch den Leistungspreis erzeugt werden einsparen.

GROSSPEICHER

Ins Stromnetz muss immer exakt genau so viel Leistung eingespeist werden, wie verbraucht wird. Konventionelle Kraftwerke sind allerdings zu träge, um Lastschwankungen ausgleichen zu können. Regelleistungsspeicher können diese Lastspitzen nivellieren.

ENERGIEMANAGEMENT

Innovative Systeme sorgen dafür, dass die selbst erzeugte Energie optimal genutzt werden kann. Auch der Verbrauch wird so gesteuert, dass Ihre Stromkosten ohne Komforteinbußen deutlich reduziert werden.

PARTNER

NEWS
sationaere_energispeicher

STATIONÄRE ENERGIESPEICHER UND DEREN NETZINTEGRATION

Am 6. Februar hält Ulrich Bürger einen Vortrag im Seminar „Stationäre Energiespeicher und deren Netzintegration“ im Hansa Apart-Hotel in Regensburg.

Erfahren Sie mehr

magebyte_statt_megawatt

MEGABYTES STATT MEGAWATT (PHOTOVOLTAIK 12/2017)

Gewerbespeicher – die Kapazität macht immer noch das Gros der projektkosten aus Dank intelligenter Planung und Programmierung werden mittlerweile enorme Hardwarekosten gespart

Erfahren Sie mehr

Team_high

FORSCHUNGSARBEITEN AM PROJEKT STORAGELINK

Pünktlich zum Jahresbeginn 2018 kann die Smart Power GmbH und Co.KG zusammen mit dem Lehrstuhl für Elektrische Energiespeichertechnik der Technischen Universität München mit den Forschungsarbeiten am Projekt StorageLink beginnen.

Erfahren Sie mehr

BVES LOGO deutsch

BUNDESVERBAND ENERGIESPEICHER (BVES).

Im BVES wollen wir speziell unser umfangreiches Knowhow im Bereich der industriellen Speicheranwendung einbringen“, so Ulrich Bürger, der technische Leiter von Smart Power

Erfahren Sie mehr