Absicherung des Betriebsrisikos

 

Wie bei jedem technischen Betriebsmittel ist die Verfügbarkeit eines Speichersystems zwar annähernd 100%, trotzdem können kurze Ausfallzeiten nicht vollkommen ausgeschlossen werden. Eventuelle Wartungsintervalle können in der Regel so geplant werden, dass diese z.B. außerhalb der zu erwartenden Speichereinsatz-Zeiträume erfolgen, dennoch besteht ein geringes Restrisiko einer Nicht-Verfügbarkeit.

Bei einer externen Vermarktung des Speichers wird dieses Restrisiko i.a. bereits durch das Pooling verschiedener Betriebsmittel abgedeckt. Auf Wunsch kann das Betriebsrisiko des Speichers über einen individuellen Versicherungsvertrag abgedeckt werden. Sprechen Sie uns gerne an!

Kontakt
phone +49 (0) 89 307 6019 - 0 envelope info@smart-power.net