Forschung und Entwicklung

 

Es ist unsere tägliche Motivation und der Anspruch an unsere Arbeit, stets auf dem neuesten Stand der Forschung und Entwicklung zu sein. In unserem Netzwerk aus innovativen Partnern unterschiedlicher Bereiche werden stets neue Forschungs- und Entwicklungsarbeiten initiiert und voran getrieben. Die Zukunft mitzugestalten ist unser erklärtes Ziel. Hier sehen Sie einen Auszug unserer aktuellen Forschungsprojekte.

Forschungsprojekt
EffSkalBatt
Skalierbare Umrichtertechnologie

Das Projekt EffSkalBatt hat zum Ziel, ein zukunftsweisendes skalierbares stationäres Batteriespeichersystem zu entwickeln. Das skalierbare System soll ausgehend von "Ultra-Hochvoltbatterien" (800V Batterien) aus zukünftigen Elektrofahrzeugen sowie dem Elektro-Bus-Bereich aufgebaut werden. 


Forschungsprojekt
SecondLife
Das zweite Leben von Fahrzeugbatterien

Das Projekt „SecondLife“ beschäftigt sich mit der Entwicklung von Batteriespeichersystemen aus ausgedienten Elektrofahrzeug-Batterien. Diese Speichersysteme sind insbesondere in Hinblick auf den wachsenden Anteil von dezentral, aus fluktuierenden erneuerbaren Quellen erzeugter Energie ...


Forschungsprojekt
FlexQuartier
Sektorkopplung aus Strom und Wärme

Das Verbundprojekt „EnEff:Stadt FlexQuartier Gießen“ entwickelt und untersucht die Netzdienlichkeit eines ca. 7,5 ha großen Quartiers durch Flexibilisierung und Sektorkopplung. Auf einer Konversionsfläche entwickelt Smart Power zusammen mit den Projektpartnern ein Energieeffizienzquartier ...


Forschungsprojekt
StorageLink
Maßgeschneiderte Betriebsstrategien

Pünktlich zum Jahresbeginn 2018 konnte die Smart Power GmbH zusammen mit dem Lehrstuhl für Elektrische Energiespeichertechnik der Technischen Universität München mit den Forschungsarbeiten am Projekt StorageLink beginnen.


Forschungsprojekt
Batterieumrichtersystem
Mehr als ein Energiespeicher

Das Ziel des Projektes war die Entwicklung einer neuartigen Technologie zur Effizienzsteigerung und Kostenreduktion für Speicher in allen Größenordnungen.

Dieses Projekt wurde 2018 erfolgreich abgeschlossen.


Forschungsprojekt
RE²BA
Technologie der Zukunft

Das Projekt „Reuse and Recycling of Lithium-Ion Batteries“, kurz Re²Ba, untersuchte die Effizienzsteigerung und Kostenreduktion der Akkupacks in modernen Elektrofahrzeugen.

Dieses Projekt wurde 2016 erfolgreich abgeschlossen.


Kontakt
phone +49 (0) 89 307 6019 - 0 envelope info@smart-power.net