Mehr als ein Energiespeicher

Batterieumrichtersystem

 

Im Projekt „Batterieumrichtersystem“ forschte die Smart Power GmbH zusammen mit den Projektpartnern an einer neuartigen Technologie für die Effizienzsteigerung und Kostenreduktion für Speicher in allen Größenordnungen.
 


Das Forschungsprojekt wurde von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt finanziert und beinhaltet die Konzeption und Entwicklung eines neuartigen Batteriespeichers basierend auf der Idee der Multi-Level-Umrichter, welches im Folgenden als M2B, kurz für Modulare Multilevel Batterie, bezeichnet wird. Dabei wird der klassische Aufbau bestehend aus einer großen Hochvoltbatterie mit aufwändigem Batteriemanagementsystem (BMS), einem zentralen, pulsweitenmodulierten (PWM) Wechselrichter und einem großen Netzfilter grundlegend überarbeitet. Stattdessen werden kleine Leistungselektronikmodule eingesetzt, die direkt mit den einzelnen Batteriemodulen verbunden werden. Das erhöht die Effizienz, senkt die Kosten, vereinfacht das Batteriemanagement und steigert die verfügbare Kapazität.

Das hier entwickelte Konzept wurde auf der Hannover Messe 2016 vorgestellt und hat mit den bisher erzielten Ergebnissen beim Wettbewerb EnergieCampus 2017 der Stiftung Energie & Klimaschutz (eine Stiftung der EnBW) den ersten Platz gewonnen. Der Proof-of-Principle wurde simulativ und anhand zweier Labormusters erbracht. Mit diesem Aufbau konnte das dynamische, parallele Verschalten von Batterien sowie der bidirektionale Netzparallelbetrieb mit einstellbarer Wirk- und Blindleistung gezeigt werden. Im Rahmen der zweiphasigen Förderung wurden mehrere Labormuster erstellt, Messschaltungen entwickelt und Regelungsalgorithmen geschrieben, die ein Batteriespeichersystem am Netz laufen lassen. Das Start-Up m-bee GmbH entwickelt die M2B-Technologie seit seiner Gründung im Oktober 2018 durch mehrere Mitarbeiter der Projektpartner des Forschungsprojekts „Batterieumrichtersystem“ weiter. m-Bee wird durch den EXIST Forschungstransfer gefördert.

 

Starke Synergien durch starke Partner

Projektpartner

Ein Projekt diesen Umfangs und wissenschaftlicher Relevanz liese sich nicht ohne die richtigen Partner realisieren. Wir haben durch unsere Auswahl an kompetenten Fachunternehmen die richtige Auswahl an Partner treffen können:

Kontakt
phone +49 (0) 89 307 6019 - 0 envelope info@smart-power.net